SERRA Vision

Für uns heißt Erfolg immer Teamarbeit. Der Erfolg der SERRA-Familie hat deshalb viele Väter: Immer wieder sind es unsere langjährigen Kunden die uns wichtige Anregungen für technische Verbesserungsmöglichkeiten liefern. Jeder unserer Mitarbeiter ist Teil der SERRA-Familie weil er sich nicht nur für seinen eigenen Bereich zuständig fühlt.

Erfolg heißt immer Teamarbeit

Jede Anregung z.B. aus der Fertigung ergänzt die Ideenschmiede im Produktionsbüro, genauso wie jede Erfahrung aus der Praxis vor Ort. Und Familientradition wird bei SERRA von Anfang an gepflegt. Konsequent hat Firmengründer Hans Fritz sen. seinem Sohn, Johann Fritz, die Möglichkeit gegeben, in die SERRA-Familie hineinzuwachsen. Seit 1994 ist Johann Fritz fester Bestandteil in der Firma. Zunächst sammelte er viel praktische Erfahrungen in der Montage und in der Fertigung von Sägewerken. Danach suchte er den Kontakt zum Kunden im Vertrieb. Seit 1998 setzte er sich für den Aufbau einer eigenen SERRA-Fertigung ein. Seit 1999 ist Johann Fritz als Geschäftsführer der Firma SERRA im Einsatz. Die Zahl der Mitarbeiter ist seitdem von 6 auf heute über 30 gestiegen. Nachhaltiges Wachstum, hervorragende Qualität und ein gutes Betriebsklima sind dem Kaufmann und Landwirt wichtig.

SERRA Geschichte
timeline_pre_loader

2002

Im Mai 2002 konnten wir damals mit 16 Mitarbeitern unseren neuen Firmensitz im bayerischen Rimsting am Chiemsee beziehen. 6000 m² Gesamtfläche, 400 m² Büroflächen, eine technisch sehr hochwertig ausgestattete Produktionshalle und zusätzliche Lagerhallen sicherten unseren Kunden schon damals technisch hochwertigen Standard.

2008

2008, nur sechs Jahre später, wurde das Firmengelände um fast 2.000 m² und um eine weitere Produktionshalle erweitert. Darin wurden Zuschnitt, Schweißerei und die spanabhebende Fertigung untergebracht.

2011

2011 wurde schließlich die dritte Produktionshalle in Betrieb genommen. Dort werden mit speziellen CNC-Maschinen Bandsägeblätter hergestellt.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)

Schreibe einen Kommentar