Hydraulische Ausstattungsmodule und Optionen

Bei allen Modellreihen sind unterschiedliche, hydraulische Module
erhältlich mit denen die Stammmanipulation optimiert werden kann.

Stellen Sie Ihre Maschine ganz individuell zusammen oder wählen Sie aus einem der Hydraulikpakete. Sie haben die Wahl. Um für Ihren Einsatzzweck die optimale Ausstattung zu finden beraten wir Sie gerne ausführlich.

Sie haben die Wahl – Wir beraten gerne

Nicht nur die Anzahl der gewünschten Module, sondern auch deren Positionierung im Rahmen können wir dabei besprechen. Denn damit erhöhen Sie Komfort und Produktivität Ihres Sägewerkes!
Überzeugen Sie sich selbst.

Der Stammheber
  • zwei verschiedene Varianten: Bei schweren Maschinen erfolgt die Abstützung über den Rahmen. Bei leichten Maschinen stützt sich der Stammheber am Boden auf, kann der Stammlänge angepasst werden und wird zum Transport nach oben geklappt.
  • je nach Maschinenmodell können Stämme zwischen 3,2 t und 10 t auf das Sägebett gehoben werden.
KontaktINSIDE Magazin
Die Winkelanschläge
  • dienen als Anschlag beim Laden und Drehen.
  • helfen rechtwinkeliges Schnittholz herzustellen. Winkel ist einstellbar.
  • die Winkelanschlagüberwachung der SPS verhindert das ungewollte Einsägen in den Stahl.
Der Stammklemmdreher / Stammhalter
  • dreht und klemmt das Holz verletzungsarm.
  • besonders flexibel auch bei Sonderschnitten wie Keile, mehreckige Balken, etc.
  • ideal in Kombination mit dem Stammhalter, der ein Zurückrollen des Stammes verhindert
Die Stammrollen
  • befördern den Stamm auf dem Sägebett zur idealen Positionierung nach vorne und hinten.
  • können das fertige Schnittholz auch nach hinten weg fördern.
  • mit Schraubwalzen bestückbar um am Ende der Anlage das Schnittgut abzuschrauben.
  • günstigere Variante ohne Antrieb wählbar.
Niveauausgleich mit Klammern
  • Gleicht am dünneren Ende den Stamm so aus, dass sein Kern parallel zum Sägebett liegt.
  • Klemmt mit den gefederten, höhenverstellbaren Klammern das Holz fest.
  • Zieht den Stamm nach unten und presst ihn fest gegen die Auflager.
  • günstigere Variante: Spannzangen ohne Ausgleichfunktion.
Kettendreher / Abwerfer
  • Kettendreher und Abwerfer befördern das Schnittgut seitlich von der Säge auf die Abroller.
  • Kettendreher ermöglichen das schnelle Drehen von Holz und Stämmen kleiner und mittlerer Größe.
Der Abroller
  • durch Drehen des Stammes fallen Schwarte und Seitenware auf die abgesenkten Abroller
  • mit Hilfe von Abwerfern oder Kettendrehern wird das restliche Schnittgut auf die Abroller befördert
  • durch anheben der Abroller wird das Schnittgut weiter gefördert, bleibt auf ihm liegen oder fällt zu Boden. Je nachdem welche Variante Sie wählen.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)