Neue Nachschnittkreissäge aus Bayern

„Wir sind bei der Entwicklung dieser Maschine dem Wunsch unserer Kunden nachgekommen, unsere Produktpalette hinsichtlich der Nachschnittbearbeitung zu komplettieren“, erklärt Geschäftsführer Johann Fritz. „Die Maschine ist robust gebaut und einfach in der Bedienung. Antriebsmotoren für die Sägewelle von 22 bis 90 kW stehen zur Verfügung“, führt er weiter aus.